Elisabeth Christoph

Elisabeth Christoph

Die Nähe zu den Bürgern und den Stadtteilen, dies ist für die SPD-Stadträtin sehr wichtig um ihr Stadtratsmandat erfüllen zu können.

Geboren 1962 in Regensburg Stadtamhof besuchte sie die Wirtschaftsschule Bereitschaft in Regensburg. Nach der Hochzeit und der Geburt der Söhne entschied sie sich mit Überzeugung für die Aufgaben als Hausfrau und Mutter. Auch während der Familienarbeit arbeitete sie in Teilzeit. Heute ist sie für das Amt für Brand- und Zivilschutz tätig und seit mehreren Jahren aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Als Frauenbeauftragte der Feuerwehren der Stadt Regensburg ist sie seit 1998 für die Belange der Frauen zuständig und engagiert sich in der Brandschutzerziehung. Zudem ist sie eingebunden in den Stadtteil Keilberg und bei mehreren Vereinen Mitglied. Seit 2000 engagiert sie sich politisch beim SPD Ortsverein Keilberg, dessen Ortsvorsitzende sie seit 2004 ist. Seit 2013 ist sie Mitglied des Spitalrats der Katharinenspitalstiftung.

Ihre politische Aufgabe sieht sie vornehmlich darin, bürgernah und verständlich zu arbeiten. Besonders am Herzen liegt ihr als Mutter der soziale Bereich. So ist es eines ihrer politischen Ziele, dem Stadtnorden einen angemesseneren Stellenwert in der Stadt Regensburg zu verschaffen und die Infrastruktur zu verbessern.

Elisabeth Christoph ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, im Grundstücksausschuss und im Bau- und Vergabeausschuss. Zudem ist sie im Aufsichtsrat der Stadtwerke GmbH.

Die wenige Freizeit verbringt sie mit der Familie und den Enkelkindern. Bei Wanderungen in der freien Natur genießt sie die Ruhe.

Elisabeth Christoph, Alfons-Sigl-Straße 33, 93055 Regensburg, Tel. privat: (0941) 4 99 53 oder 0179 121 79 51
E-Mail: elisabeth.christoph@keilberg-online.de