SPD Stadtratsfraktion Regensburg

Aktuelles

Am Freitag luden Stadträtin Dagmar Kick und Ihr Kollege Juba Akili  Frau Julia Post aus München nach Regensburg ein um für
Kostenfreies WLAN in den Fahrzeugen und an Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs wird in immer mehr Kommunen und Verkehrsverbünden ein Thema.
Nicht nur zu Wahlzeiten stellen sich die SPD-Stadtratsmitglieder den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen. Die Mandatsträgerinnen und
Zahlreiche Pestizide und Herbizide gelangen nach wissenschaftlichen Untersuchungen über die Nahrungskette bis in den menschlichen Organismus. Die Langzeitwirkung auf Menschen
Wir wollen die Regensburger Altstadt attraktiver machen und die Aufenthaltsqualität verbessern. Aber dafür muss man Straßen erst einmal umbauen und
Margit Wild liest im AWO-Heim Carl-Lappy vor. Die Lesestunde für Seniorinnen und Senioren ist inzwischen gute Tradition Bereits zum siebten Mal
Im Jahr 1933 rief die Verkehrszentrale der zu der Zeit nationalsozialistisch regierten Stadt Danzig dazu auf, prominenten Plätze in großen
  Der Brückenbasar in Stadtamhof ist ein beliebter Ort zum Entspannen und Verweilen für die Regensburgerinnen und Regensburger. Doch der
Am 01.10.1990 zog die erste Frau mit zwei Kindern  in das Frauen– und Kinderschutzhaus des Sozialdienstes katholischer Frauen (SKF) ein.
Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt , die Stadtverwaltung zu beauftragen ein Konzept zu entwickeln, wie die Kampagne „Coffee to go again“ in Regensburg
Seit 157 Jahren leisten die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Regensburg hervorragende Arbeit. Fast 300 aktive Bürgerinnen und Bürger sind in
Aus diesem Grund hat sich der neu gegründete Arbeitskreis „Große Städte“ der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Bayern (SGK) bei