Die Bunte Koalition im Stadtrat stellt unter Federführung der SPD die Weichen für Bodenpolitik und Bezahlbares Wohnen in Regensburg neu

Regensburg, 24.01.2020 Städtische Grundstücke werden künftig prinzipiell nicht mehr verkauft, sondern im Erbbaurecht vergeben. So bleibt die Stadt Eigentümerin der Grundstücke und erhält ihr Vermögen für künftige Generationen. Der Erbbauzins sichert der Stadt außerdem kalkulierbare sichere Einkünfte. Zusätzlich sichert sich

Weihnachtsgrüße

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele wichtige Projekte für unsere Stadt konnten wir im Stadtrat voranbringen, beispielsweise im Bereich Wohnungsbau mit dem Erwerb der Prinz-Leopold-Kaserne und dem Baulandbeschluss, mit der Weiterentwicklung des Stadtbahnprojekts, mit unzähligen sozialen Maßnahmen.

Baulandbeschluss Regensburg

Regensburg, 03.12.2019 Die Bunte Koalition unter Führung der SPD beschließt Anfang Dezember einen verbindlichen Katalog von Anforderungen für die Entwicklung von Bauland, durch den Transparenz, Gleichbehandlung und Kalkulierbarkeit für alle Beteiligten sichergestellt werden. Das „Regensburger Baulandmodell“ ist ein einheitliches Paket