Mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer in der Prüfeninger Schloßstraße

Regensburg, 30.11.2021 Um die Verkehrssicherheit in der Prüfeninger Schloßstraße insbesondere im Bereich des Bahnhofs Prüfening zu verbessern, hat sich die SPD-Stadtratsfraktion an Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer gewandt. „Wir freuen uns, dass unsere Oberbürgermeisterin das Thema unverzüglich aufgegriffen hat, und bereits erste Ergebnisse

Parkhaus im Ostpark

Regensburg, 23.11.2021 Die Regensburg-Koalition hat folgenden Antrag bei Oberbürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer eingereicht: Der Stadtrat begrüßt die bürgerschaftlichen Initiativen zur Schaffung eines Begegnungsorts und Kulturtreffpunkts in Form des sogenannten „Parkhauses im Ostpark“. Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah mit einem entsprechenden Trägerverein nach

Stadtbahntrasse in Burgweinting: SPD-Fraktion spricht sich gegen Burgweintinger Trassenführung aus dem Stadtbahngutachten aus

Regensburg, 09.11.2021 Die SPD-Stadtratsfraktion hat sich in der jüngsten Fraktionssitzung einhellig gegen die Umsetzung der Stadtbahn auf der Trassenführung, wie sie in Burgweinting nach dem Stadtbahngutachten aus dem Jahr 2017 vorgesehen ist, ausgesprochen. „Schon seit längerer Zeit ist unsere Burgweintinger

Wichtiger Lückenschluss im Geh- und Radwegenetz sorgt für mehr Sicherheit; SPD-Fraktion begrüßt Neubau der Wegeverbindung zwischen Rauberstraße und Scharmassing

Regensburg, 08.11.2021 „Schon vor dem Grundsatzbeschluss für einen Lückenschluss beim Radweg nach Scharmassing hat sich die SPD-Fraktion für entsprechende Planungen im Sinne einer fahrradfreundlichen Stadt Regensburg eingesetzt“, betont Stadträtin Dagmar Kick. Im Stadtplanungsausschuss am 09.11.2021 steht nun eine entsprechende Beschlussvorlage

Raumprobleme an der Pestalozzi-Mittelschule werden entschärft; SPD-Fraktion begrüßt die zeitnahe Umsetzung einer temporären Erweiterung in Modulbauweise

Regensburg, 05.11.2021 „Es tut sich was, die Raumprobleme an der Pestalozzi-Mittelschule werden entschärft“, freut sich die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Stadträtin Evelyn Kolbe-Stockert: „Eigentlich müsste das Raumdefizit der Schule mit einem Erweiterungsbau behoben werden. Dies wäre jedoch nur mit einem